• Home
  • News
  • "Vier Minuten" erhält Publikumspreis in San Francisco
Zurück zur Übersicht
07 16/02

"Vier Minuten" erhält Publikumspreis in San Francisco

Meinungen
0
San Francisco - Auf dem 12th Berlin & Beyond Film Festival San Francisco hat der Film Vier Minuten von Chris Kraus den Hauptpreis gewonnen. Bei dem vom Goethe-Institut ausgerichteten Festival handelt es sich um die größte Präsentation deutschsprachiger Filme in den USA. Mehr als 10.000 Zuschauern wurden 22 neue Produktionen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich vorgestellt.

Neben dem Hauptpreis, dem "Audience Award", den Chris Kraus für Vier Minuten erhielt, wurde der Nachwuchspreis in Birgit Möller für ihre Regieleistung in dem Debüt Valerie zugesprochen.

Im Herbst wird der Verleih Wolfe Releasing Vier Minuten in die amerikanischen Kinos bringen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope