Uma Thurman stößt zum Cast der Actionkomödie "American Ultra" mit Kirsten Stewart & Jesse Eisenberg - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Uma Thurman stößt zum Cast der Actionkomödie "American Ultra" mit Kirsten Stewart & Jesse Eisenberg
Zurück zur Übersicht
14 10/03

Uma Thurman stößt zum Cast der Actionkomödie "American Ultra" mit Kirsten Stewart & Jesse Eisenberg

© Bang Showbiz
Meinungen
0
Tags: Agent, Paar, Uma Thurman, Kristen Stewart, Komödie, Jesse Eisenberg, Action, Regierung, Max Landis, Nima Nourizadeh
Den Film Adventureland hatten die Jungstars Kristen Stewart und Jesse Eisenberg 2009 mal eben zwischen ihre großen Aufträge à la Twilight und The Social Network geschoben. Für American Ultra treffen sie sich wieder gemeinsam vor einer Kamera. Und sie bekommen Gesellschaft.

Berichten zufolge verhandelt aktuell Uma Thurman für eine durchaus relevante Nebenrolle in der Action-Komödie, in der Eisenberg und Stewart ein Pärchen in einer verschlafenen Kleinstadt spielen. Mike gilt dort als unmotiviert und dauerbekifft, bis sich eines Tages herausstellt, dass er eigentlich ein sogenannter Schlaf-Agent in einem Programm ist, dessen Teilnehmer die Regierung plötzlich auslöschen will. Sollte Uma Thurman für den Film zusagen, wird sie Mikes ehemalige Betreuerin spielen, die alle möglichen Kräfte aufbringt, um für ihren Schützling zu kämpfen.

Was aus American Ultra letztlich wird, ist noch völlig offen. So stammt das Drehbuch beispielsweise von John Landis durchaus fähigem Sohn Max Landis (Chronicle - Wozu bist du fähig?). Als Regisseur zeichnet jedoch Nima Nourizadeh für das Projekt verantwortlich, der zuletzt mit Project X eine Komödie gehörig in den Sand setzte. Der Produzent Anthony Bregman ist über solche Zweifel erhaben: "American Ultra wird der größte Spaß, den man im Kino ohne Drogen, Feuerwerke oder Canola-Öl erleben kann", ließ er in einem offiziellen Statement wissen. Der Dreh zur Actionkomödie beginnt am 14. April 2014.

Uma Thurman ist momentan in Lars von Triers nicht ganz so skandalösem Werk Nymphomaniac I in einer wahnwitzigen Sequenz zu sehen und taucht ab dem 03. April 2014 auch im dazugehörigen zweiten Teil wieder auf. Außerdem sicherte sie sich die Titelrolle im Biopic Anita über die Anti-Schwulen-Aktivistin Anita Bryant.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope