Zurück zur Übersicht
07 07/03

Streit um "Strajk"

Meinungen
0
Hamburg - Wie die Tageszeitung Die Welt berichtet, ist um Volker Schlöndorffs neuen Film Strajk - Die Heldin von Danzig ein Streit entbrannt. Immer wieder werden derzeit in Polen Stimme laut, die dem Film vorwerfen, dass er die Geschichte der Gewerkschaft "Solidarnosc" nicht richtig darstelle. Dies liege vor allem daran, dass der Film über die Kranführerin Anna Walentynowicz in einer Zeit in Polen angelaufen sei, in der der Mythos der Gewerkschaft Solidarnosc tiefe Risse bekommen habe, verteidigte der polnische Publizist Krzeminski den Film im Deutschlandradio Kultur.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope