"Sehnsucht" an der HFF „Konrad Wolf“ - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • "Sehnsucht" an der HFF „Konrad Wolf“
Zurück zur Übersicht
07 05/04

"Sehnsucht" an der HFF „Konrad Wolf“

Meinungen
0
Potsdam / Babelsberg - In der Veranstaltungsreihe "Gegenwartskino in Deutschland" des Studiengangs Regie der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" ist am 12. April 2007 ab 17.00 Uhr die Regisseurin Valeska Grisebach zu Gast.

Im Kinosaal der HFF zeigt die Regisseurin zunächst ihren Film Sehnsucht, der im Wettbewerb der 56. Internationalen Filmfestspiele Berlin lief, und anschließend wird es ein Werkstattgespräch dazu geben.

Sehnsucht, der erste abendfüllende Spielfilm von Valeska Grisebach, erzählt eine Liebesgeschichte, deren melodramatische und märchenhafte Anklänge sich in einer realistischen, manchmal dokumentarisch anmutenden Weise spiegeln. Der Konzeption vorausgegangen sind ausgiebige Video-Recherchen über die Lebenswirklichkeit und private Befindlichkeit von 30-Jährigen im Raum Berlin-Brandenburg, beschrieb die Berlinale den Film.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope