Sean McNamara besetzt Ben Walker für seine Indie-Fantasy-Verfilmung "The Moon and the Sun" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Sean McNamara besetzt Ben Walker für seine Indie-Fantasy-Verfilmung "The Moon and the Sun"
Zurück zur Übersicht
14 21/03

Sean McNamara besetzt Ben Walker für seine Indie-Fantasy-Verfilmung "The Moon and the Sun"

© Wikimedia Commons
Meinungen
0
Tags: Frankreich, Literaturverfilmung, Pierce Brosnan, Meerjungfrau, Fantasy, Ben Walker, Independent, König Ludwig XIV, Sean McNamara, Fan Bingbing
Die Filme von Sean McNamara, nun, die muss man vermutlich lieben, andernfalls kann man mit ihnen eher nicht so viel anfangen. Stichwort Bratz - The Movie. Jetzt schickt sich der Regisseur allerdings an, einen Fantasyroman als Indie-Produktion zu verfilmen.

Für die männliche Hauptrolle hat der Regisseur auch schon seine Wunschbesetzung gefunden. Ben Walker, bekannt aus Flags of our Fathers oder Abraham Lincoln Vampirjäger hat für den Part in The Moon and the Sun zugesagt. Die Romanvorlage aus der Feder von Vonda McIntyre verbindet grundlegende historische Fakten mit einem etwas irren Schuss Fantasy.

Die Handlung dreht sich um König Ludwig XIV, der Frankreich vor Feinden beschützen will, indem er für alle Ewigkeit regiert. Um Unsterblichkeit zu erlangen, fängt er eine Meerjungfrau ein und raubt ihr die Lebenskraft (vielleicht trägt sie die ja wie Arielle ihre Stimme in einer Muschelkette um den Hals?). Dabei hat er jedoch die Rechnung ohne seine 18-jährige uneheliche Tochter gemacht, die auf den Schlossgründen das geheimnisvolle Wesen findet und sich mit ihm anfreundet. Neben Ben Walker werden für den Streifen auch Pierce Brosnan, Kaya Scodelario and Fan Bingbing vor die Kameras treten.

Bevor The Moon and the Sun allerdings 2015 in den Vereinigten Staaten in die Kinos kommt, sehen wir Ben Walker auch hierzulande noch in Ron Howards Heart of the Sea, der Entstehungsgeschichte des Romanklassikers Moby Dick von Herman Melville. Ab dem 19. März 2015 ist es soweit.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope