Schauspiellegende Terence Stamp in "Big Eyes" von Tim Burton - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Schauspiellegende Terence Stamp in "Big Eyes" von Tim Burton
Zurück zur Übersicht
13 01/07

Schauspiellegende Terence Stamp in "Big Eyes" von Tim Burton

© Wikimedia Commons
Meinungen
0
Tags: Scheidung, Kunst, Harvey Weinstein, Tim Burton, Amy Adams, Christoph Waltz, Jason Schwartzman, Danny Huston, Krysten Ritter, Terence Stamp, Jon Polito
Es ist unglaublich, was für einen Cast Tim Burton für seinen nächsten Film Big Eyes zusammentrommelt. Der jüngste Neuzugang ist die lebende Schauspiellegende Terence Stamp.

In den 1970er und 80er Jahren hielt ein Skandal die Kunstwelt in Atem. Walter Keane wurden die berühmten Gemälde von Kindern mit riesigen Augen zugeschrieben, doch in einer Schlammschlacht vor Gericht stellte sich schließlich heraus, dass Ruhm und Ehre eigentlich seiner Beinahe-Ex-Frau Margaret gebührten.

Um dieses Stückchen Kunstgeschichte vor der Kamera zum Leben zu erwecken, verpflichtete Regisseur Tim Burton (Frankenweenie, Dark Shadows) Christoph Waltz und Amy Adams als zentrales Paar, außerdem übernehmen Krysten Ritter, Jason Schwartzman, Danny Huston und Jon Polito Rollen in dem Drama. In diese hochkarätige Besetzungsliste reihte sich vor Kurzem auch Terence Stamp ein. Der Schauspieler gilt als lebende Legende, bekam mit seinem Debüt in der Melville-Verfilmung Die Verdammten der Meere direkt eine Oscarnominierung, spielte in Teorema - Geometrie der Liebe von Pier Paolo Pasolini, in Der Fänger von William Wyler und später auch in Blockbustern wie Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung.

Seine Beteiligung an Big Eyes lässt selbst im hartgesottenen Film-Mogul Harvey Weinstein den Fanboy zum Vorschein kommen: "Neben den Tatsachen, dass Terence einer der brillantesten Schauspieler unserer Zeit ist und mit Song for Marion wohl auch ein Oscaranwärter auf den Besten Darsteller, hat er Julie Christie und Brigitte Bardot gedatet. Schon allein deswegen würde es eine tödliche Sünde sein, ihn nicht zu casten!"

In Big Eyes wird Terence Stamp den Kunstkritiker John Canaday von der New York Times spielen, der mit dem Aufstieg von Walter Keane so gar nicht einverstanden gewesen war. Der Dreh des Filmes soll noch in diesem Sommer beginnen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope