Ridley Scott geht auf Tauchstation - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Ridley Scott geht auf Tauchstation
Zurück zur Übersicht
05 22/06

Ridley Scott geht auf Tauchstation

Meinungen
0
Los Angeles - Der britische Produzent und Regisseur Ridley Scott geht auf Tauchstation. Jedoch nicht wegen der mäßigen Einspielergebnisse seines Kreuzfahrerepos Königreich der Himmel. Scott übernimmt die Regie des Films Shadow Divers, der die Geschichte zweier Taucher erzählt, die vor der amerikanischen Ostküste das Wrack eines deutschen U-Boots aus dem zweiten Weltkrieg entdecken. Sechs Jahre benötigen die beiden Männer, um das Schicksal von U869 und seiner Besatzung zu klären. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Robert Kurson (deutscher Titel: Sog der Tiefe).

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope