Ridley Scott adaptiert TV-Serie "The Prisoner" für die große Leinwand - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Ridley Scott adaptiert TV-Serie "The Prisoner" für die große Leinwand
Zurück zur Übersicht
16 11/01

Ridley Scott adaptiert TV-Serie "The Prisoner" für die große Leinwand

© CC BY-SA 3.0 Gage Skidmore
Meinungen
0
Tags: Remake, Großbritannien, Agent, 1960er Jahre, Ridley Scott, William Monahan, Universal, Serie
Zwar ist Ridley Scott mit sämtlichen in Planung befindlichen Prometheus-Fortsetzungen aktuell außerordentlich gut im Geschäft, der Regisseur scheint jedoch noch drauflegen zu können. Aktuell plant er ein Leinwandremake der Serie The Prisoner.

Die 1967 unter dem deutschen Verleihtitel Nummer 6 von Patrick McGoohan inszenierte Serie erzählte die Geschichte eines britischen Regierungsagenten, der wegen seines hochbrisanten Wissens an einen ihm unbekannten Ort gebracht und dort festgehalten wird. Statt mit seinem Namen sprechen ihn dort alle mit der titelgebenden Nummer 6 an.

Schon seit Jahren wird in Hollywood eine Neuauflage von The Prisoner in Leinwandformat geplant und mittlerweile existiert ein erster Drehbuchentwurf von William Monahan (Departed - Unter Feinden). Verwirklicht werden soll das Remake unter dem Dach von Universal, mit denen Ridley Scott aktuell um die Konditionen als Regisseur verhandelt. Ein weiterer Drehbuchautor soll engagiert werden, um seine Vorstellungen von dem Film exakter umzusetzen.

Noch befindet sich das Projekt allerdings in einem sehr frühen Entwicklungsstadium, zumal Scott ab dem kommenden Frühjahr erst einmal mit dem Dreh von Alien: Covenant beschäftigt sein wird. Die Prometheus-Fortsetzung bringt ein weiteres Mal Michael Fassbender und Noomi Rapace gemeinsam vor die Kamera und soll voraussichtlich am 05. Oktober 2017 in den Kinos starten. Außerdem plant Scott noch immer die Romanverfilmung The Cartel über den Drogenboss El Chapo zu verwirklichen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope