• Home
  • News
  • Regisseur des Sundance-Gewinners "Whiplash" Damien Chazelle dreht Thriller-Musical "La La Land"
Zurück zur Übersicht
14 10/03

Regisseur des Sundance-Gewinners "Whiplash" Damien Chazelle dreht Thriller-Musical "La La Land"

© Wikimedia Commons
Meinungen
0
Tags: Musik, Schauspielerin, Jazz, Los Angeles, Musical, Beziehungskonflikte, Thriller, Independent, Damien Chazelle, Sundance 2014
Damien Chazelle ist zwar noch verhältnismäßig neu im Geschäft, eine Tendenz lässt sich in seinen Werken jedoch schon jetzt eindeutig ausmachen: und zwar eine ausgeprägte Vorliebe für Musik.

In Chazelles Sundance-Preisträger Whiplash ging es um einen jungen Schlagzeuger und im Drehbuch zu Grand Piano, dass der Filmemacher ebenfalls verfasste, muss ein Pianist in einem Konzert um sein Leben spielen. Nun arbeitet Damien Chazelle Berichten zufolge wiederum an einem Film mit musikalischen Elementen, der außerdem deutliche Thriller-Anleihen aufweist. Die L.A. Times veröffentlichte kürzlich einen Artikel, in dem sie den Film mit dem Titel La La Land als romantisches Musical beschreibt, das in Los Angeles spielt. Hier verlieben sich eine junge Schauspielerin und ein Jazz-Musiker ineinander. Die Beziehung wird allerdings auf die Probe gestellt, weil die lebhafte und haifischbeckenartige Kunst- und Unterhaltungsszene der Stadt für einigen Stress sorgt.

Angeblich sollen sich bereits einige Studios für La La Land interessieren, in trockenen Tüchern ist bislang aber noch nichts. Angesichts des Sundance-Erfolges mit Whiplash sollte es Damien Chazelle jedoch auf absehbare Zeit gelingen, ein Team für sein Projekt auf die Beine zu stellen. In Deutschland gibt es für die bisherigen Filme des Jungregisseurs bislang allerdings noch keine Starttermine.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope