• Home
  • News
  • Noah Baumbach dreht "Yen Din Ka Kissa" mit Emma Thompson, Adam Sandler u.A.
Zurück zur Übersicht
16 09/03

Noah Baumbach dreht "Yen Din Ka Kissa" mit Emma Thompson, Adam Sandler u.A.

© CC BY 2.0 Garry Knight
Meinungen
0
Tags: Familie, Künstler, Adam Sandler, Emma Thompson, Ben Stiller, Patriarch, Noah Baumbach, Retrospektive, Dustin Hoffman, Alkoholikerin, New York City
Es ist nicht unbedingt unüblich, dass Noah Baumbach einfach ohne Ankündigung beginnt einen neuen Film zu drehen. Schon die Drehs von Frances Ha und Mistress America gingen ohne offizielle Ankündigung vonstatten und nun hat der Regisseur einmal mehr mit der Arbeit begonnen.

In den Straßen von New York City bleibt allerdings nichts lange geheim, und so berichteten gestern Abend schon die ersten Medien über das neue Projekt Baumbachs, das je nach Quelle entweder den Titel Yen Din Ka Kissa oder The Meyerowitz Stories trägt - und keiner davon ist bisher von offizieller Seite als endgültig bestätigt. Inhaltlich soll es um eine entfremdete Familie geht, die in NYC zusammenkommt, um eine Retrospektive des Künstlers und Patriarchen Harold vorzubereiten.

Als Cast gelang es Noah Baumbach die Kollegen Adam Sandler, Dustin Hoffman, Emma Thompson und Ben Stiller zusammentrommeln. Mit Letzterem ist es für den Filmemacher die nunmehr dritte Zusammenarbeit nach der 2014 fertiggestellten Komödie Gefühlt Mitte Zwanzig, Thompson berichtete derweil für USA Today, sie spiele eine "schreckliche, passiv-aggressive Alkoholikerin". Einen potentiellen Starttermin gibt es für den Film noch nicht.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München