• Home
  • News
  • Mike Leigh zu Gast in Potsdam
Zurück zur Übersicht
08 10/11

Mike Leigh zu Gast in Potsdam

Meinungen
0
Potsdam / Babelsberg - Mike Leigh ist neben Ken Loach und Stephen Frears der bedeutendste Vertreter des "New British Cinema". Seine teils realistischen, teils überzeichneten Studien des britischen Arbeitermilieus haben den Theater- und Filmregisseur auch international bekannt gemacht.

Derzeit läuft die bei der diesjährigen Berlinale mit dem Silbernen Bären ausgezeichnete Komödie Happy-Go-Lucky immer noch erfolgreich in den Kinos. Umfassende Rückschauen auf Mike Leighs filmisches Werk, das bis in die frühen 1970er Jahre zurückreicht, gab es in Deutschland bislang nur selten und sie liegen Jahre zurück.

Im November 2008 zeigt das Filmmuseum Potsdam eine umfangreiche Auswahl seiner Film- und Fernseharbeiten. Die Werkschau wird am 20. November von Mike Leigh persönlich eröffnet. Im Anschluss an den Eröffnungsfilm Happy-Go-Lucky stellt sich der Regisseur einem von Knut Elstermann moderierten Gespräch.

Ihre Meinung zu dieser Meldung

Ihre Meinung zu dieser Meldung. (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Arthouse top 10

Quelle: AG Kino

  1. 1 Woche 6 Monsieur Claude und seine Töchter
  2. 2 Woche 2 Madame Mallory und der Duft von Curry
  3. 3 Woche 1 Can a Song Save Your Life?
  4. 4 Woche 4 Ein Augenblick Liebe
  5. 5 Woche 7 Wir sind die Neuen
  6. 6 Woche 13 Boyhood
  7. 7 Woche 5 Die geliebten Schwestern
  8. 8 Woche 4 Gott verhüte!
  9. 9 Woche 1 Diplomatie
  10. 10 Woche 3 Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
  11. 11 Woche 8 Die Karte meiner Träume
  12. 12 Woche 6 Feuerwerk am helllichten Tage
  13. 13 Woche 2 Sag nicht, wer du bist
  14. 14 Woche 12 Das Schicksal ist ein mieser Verräter
  15. 15 Woche 3 Jimmy's Hall
  16. 16 Woche 5 Jersey Boys
  17. 17 Woche 2 Rheingold - Gesichter eines Flusses

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos
  • Sala Web