Martin Scorsese angelt sich "Die junge Viktoria" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Martin Scorsese angelt sich "Die junge Viktoria"
Zurück zur Übersicht
07 09/02

Martin Scorsese angelt sich "Die junge Viktoria"

Meinungen
0
New York - Vielleicht hat Martin Scorsese der weltweite Erfolg von Stephen Frears Die Queen inspiriert. Zumindest produziert Scorsese jetzt einen Film über eine britische Monarchin.

The Young Victoria (Die junge Viktoria) erzählt von den Jugendjahren der britschen Königin, die einem ganzen Zeitalter ihren Namen gab. Der Film konzentiert sich auf die ersten Lebenjahre der Monarchin, ihre frühe Thronbesteigung im Alter von nur 18 Jahren, ihre Romanze und spätere Heirat mit Prinz Albert, der 1861 verstarb und nach dessen Tod sie 40 Jahre lang nur noch schwarz trug.

Als Koproduzentin fungiert eine intime Kennerin des btritischen Könighauses: Niemand geringeres als die Erzherzogin von York, Sarah Ferguson. Regie führt der Kanadier Jean Marc Vallée dessen Film C.R.A.Z.Y - Verrücktes Leben im letzten Jahr auch in Deutschland zu sehen war.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope