Marc Rothemund dreht "Man tut was man kann" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Marc Rothemund dreht "Man tut was man kann"
Zurück zur Übersicht
11 25/07

Marc Rothemund dreht "Man tut was man kann"

© X-Verleih
Meinungen
1
Berlin - In Berlin die Dreharbeiten zu Man tut was man kann unter der Regie von Marc Rothemund begonnen.

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Hans Rath stellt Marc Rothemunds (Sophie Scholl - Die letzten Tage) romantische Komödie die klassische Fragen des Lebens, die manschwer beantworten kann: Wo hört eine Affäre auf und wo fängt eine Beziehung an?

Die Hauptrolle Paul spielt Wotan Wilke Möhring (Soul Kitchen), die große Liebe seines Lebens Jasmin Gerat (Kokowääh), und seine mehr oder weniger hilfreichen Freunde sind Jan Josef Liefers (Der Baader Meinhof Komplex), Fahri Yardim (Almanya) und Oliver Korittke (Sommer in Orange).

Die Dreharbeiten von Man tut was man kann laufen bis Anfang September in Berlin und Sachsen-Anhalt. Produziert wird der Film von NFP in Co-Produktion mit Warner Bros. Film Productions Germany.

Man tut was man kann wird im Herbst 2012 im Verleih von Warner Bros. in die deutschen Kinos kommen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope