• Home
  • News
  • Laura Linney kommt an Bord des Clint Eastwood-Films "Sully" mit Tom Hanks
Zurück zur Übersicht
15 18/08

Laura Linney kommt an Bord des Clint Eastwood-Films "Sully" mit Tom Hanks

© Public Domain
Meinungen
0
Tags: Memoiren, Pilot, Held, Ehefrau, Flugzeug, Clint Eastwood, Tom Hanks, Aaron Eckhart, Notlandung, Adaption, Laura Linney, Chelsey Sullenberger, Hudson River
Als nächstes dreht Clint Eastwood Sully, einen Film über den Piloten, der sein vollbesetztes Flugzeug Anfang 2009 kurz nach auftretenden Fehlfunktionen bravourös auf dem Hudson River notlandete.

Tom Hanks schlüpft dafür in die Haut des Chesley “Sully” Sullenberger, der gemeinsam mit dem Autoren Jeffrey Zaslow ein Buch über die Beinahe-Katastrophe verfasste. Aber auch darüber, wie er im Nachhinein zu einem regelrechten Nationalhelden wurde. Schon im Jahre 2010 hatte sich der Produzent Frank Marshall vorsorglich die Rechte an den Memoiren gesichert.

In der Zwischenzeit kam auch Aaron Eckhart an Bord, um den Co-Piloten Jeff Skiles im Cockpit zu spielen. Und soeben wurde Berichten zufolge Laura Linney ebenfalls für einen Part verpflichtet: sie verkörpert Sullys Ehefrau.

Damit arbeitet die Schauspielerin nach Mystic River und Absolute Power zum nunmehr dritten Mal mit Clint Eastwood zusammen. In den deutschen Kinos wird sie wieder ab dem 24. Dezember 2015 im Berlinale-Wettbewerbsbeitrag Mr. Holmes an der Seite von Ian McKellen zu sehen sein. Mit Nicole Kidman und Jude Law drehte sie zuletzt das Max Perkins-Biopic Genius ab und steht aktuell für Teenage Mutant Ninja Turtles 2 vor der Kamera.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope