• Home
  • News
  • Lars von Triers "Melancholia" Favorit für den Europäischen Filmpreis
Zurück zur Übersicht
11 07/11

Lars von Triers "Melancholia" Favorit für den Europäischen Filmpreis

Meinungen
0
Berlin - Am 3. Dezember wird in Berlin der Europäische Filmpreis verliehen. Klarer Favorit ist Lars von Triers Melancholia.

Der Film des umstrittenen dänischen Regisseurs ist in acht Kategorien nominiert, darunter Bester Film, Beste Regie, Beste Drehbuch, Beste Kamera, Bester Schnitt, Bestes Szenenbild und gleich zweifach in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin. Hier bewerben sich Kirsten Dunst und Charlotte Gainsbourg um die Trophäe.

Der Trailer zu Melancholia lässt erahnen, warum der Film so viele Nominierungen einheimsen konnte:



Deutsche Produktionen sind unter den Nominierungen in diesem Jahr nicht vertreten.

Ihre Meinung zu dieser Meldung

Ihre Meinung zu dieser Meldung. (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos
  • Sala Web