Kevin Bacon und Greg McLean für die Memoirenverfilmung "Jungle" wiedervereint - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Kevin Bacon und Greg McLean für die Memoirenverfilmung "Jungle" wiedervereint
Zurück zur Übersicht
14 11/11

Kevin Bacon und Greg McLean für die Memoirenverfilmung "Jungle" wiedervereint

© Bang Showbiz
Meinungen
0
Tags: Reise, Memoiren, Dschungel, Amazonas, Kevin Bacon, Abenteuer, Adaption, Greg McLean, Reiseführer
Erst kürzlich haben der Regisseur Greg McLean und Kevin Bacon den Microbudget-Thriller 6 Miranda Drive abgedreht, da planen sie schon eine erneute Zusammenarbeit. Dieses Mal soll es den Memoiren von Yossi Ghinsberg an den Kragen gehen.

Im Jahre 2005 erschienen die Erinnerungen des Abenteurers in Buchform, der gemeinsam mit zwei Freunden und dem österreichischen Fremdenführer Karl in den Amazonasregenwald aufbrach. Die Reise wurde schon bald zu einer psychischen Tortur und schließlich zum nackten Überlebenskampf. Kevin Bacon übernähme darin die Rolle des mysteriösen Fremdenführers mit einer dunklen Vergangenheit, der vom Regisseur als eine "komplexe, gefährliche und anziehende" Figur beschrieben wird.

Greg McLean (Wolf Creek) verfilmt Jungle nach einer Drehbuchadaption des australischen Autoren Justin Monjo (Farscape). Im kommenden Frühjahr soll der Dreh unter dem Dach von Screen Australia und Screen Queensland on location in Australien und Kolumbien über die Bühne gehen.

Kevin Bacon wird neben seiner Zusammenarbeit mit Greg McLean nächstes Jahr in der dritten Staffel der Serie The Following zu sehen sein. Außerdem beteiligt er sich an dem Krimidrama Black Mass mit Johnny Depp und Joel Edgerton.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope