• Home
  • News
  • Keira Knightley spielt "Catherine The Great" in Barbra Streisands Biopic
Zurück zur Übersicht
16 19/02

Keira Knightley spielt "Catherine The Great" in Barbra Streisands Biopic

© CC BY-SA 3.0 Andrea Raffin
Meinungen
0
Tags: Russland, Keira Knightley, Biopic, Black List, Kristina Lauren Anderson, Barbra Streisand, Katharina die Große, Zarin
In Korsetts und langen Röcken kann sich Keira Knightley problemlos elegant vor der Kamera bewegen, das hat sie in Filmen wie Die Herzogin oder Anna Karenina zur Genüge bewiesen. Demnächst erhält sie wieder die Gelegenheit dazu.

Wie gestern bekannt wurde, verhandelt Knightley im Augenblick um ihre Thronbesteigung in Catherine The Great. Dabei handelt es sich um ein Biopic über die russische Zarin, das zugleich auch den ersten von Barbra Streisand inszenierten Spielfilm seit rund zwei Jahrzehnten markiert. Das entsprechende Drehbuch stammt von der Newcomerin Kristina Lauren Anderson und landete im Jahr 2014 den ersten Platz auf der renommierten Blacklist.

Für Keira Knightley dürfte das vor uns liegende Jahr also spannend werden. Erst vor wenigen Tagen sagte sie zusätzlich für die Hauptrolle im Biopic Colette über die gleichnamige französische Schriftstellerin zu. Welches des Projekte zuerst realisiert wird, steht noch nicht fest. In naher Zukunft steht die Schauspielerin außerdem auch für David Frankels Drama Collateral Beauty neben Will Smith und Kate Winslet vor der Kamera.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München