Kate Winslet erwägt Rolle im Steve Jobs-Biopic von Danny Boyle - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Kate Winslet erwägt Rolle im Steve Jobs-Biopic von Danny Boyle
Zurück zur Übersicht
14 22/12

Kate Winslet erwägt Rolle im Steve Jobs-Biopic von Danny Boyle

© Bang Showbiz
Meinungen
0
Tags: Danny Boyle, Michael Fassbender, Kate Winslet, Steve Jobs, Apple, Seth Rogen, Biopic, Aaron Sorkin, Michael Stuhlbarg, Jeff Daniels
Am vergangenen Wochenende sind die ersten Bilder von The Dressmaker aufgetaucht, einem gerade abgedrehten Rachefilm mit Kate Winslet in der Hauptrolle. Nun plant die Schauspielerin ihren nächsten Auftritt.

Berichten zufolge erwägt Winslet aktuell eine nicht näher spezifizierte Rolle im Steve Jobs-Biopic Jobs von Danny Boyle und Aaron Sorkin zu übernehmen. Vor ihr hatten auch Natalie Portman und Jessica Chastain bereits Interesse an dem Film bekundet. Fest für den Cast verpflichtet sind mittlerweile Michael Fassbender in der Hauptrolle und Seth Rogen als Steve Wozniak. Außerdem verhandelt Jeff Daniels um den Part des Apple-Präsidenten John Scully und Michael Stuhlbarg wird wohl als Computerspezialist Andy Hertzfeld anheuern.

Das geplante Biopic über Steve Jobs basiert auf der offiziellen Biografie von Walter Isaacson und versteht sich als mehr als eine Nacherzählung Jobs wichtigster Lebensstationen. Im Mittelpunkt stehen vielmehr die großen Stunden der Firma Apple. Drehtermine oder gar einen Kinostart für Jobs gibt es bislang noch nicht.

Kate Winslet wird hierzulande ab dem 19. März 2015 im SciFi-Sequel Die Bestimmung - Insurgent in den Kinos zu sehen sein. Darauf folgt im April Alan Rickmans Drama Die Gärtnerin von Versailles und später der Thriller Triple Nine und besagter The Dressmaker.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope