• Home
  • News
  • Justin Kurzel dreht "True History of the Kelly Gang"
Zurück zur Übersicht
15 07/07

Justin Kurzel dreht "True History of the Kelly Gang"

© Studiocanal/Jonathan Olley
Meinungen
0
Tags: Verbrechen, Australien, Flucht, Legende, Kolonialismus, Held, Literaturverfilmung, Justin Kurzel, Adaption, Outlaw, Shaun Grant, Ned Kelly
Für Justin Kurzel will der Erfolgsfaden momentan einfach nicht abreißen. Auf positive erste Kritiken zu Macbeth in Cannes folgt demnächst Assassin's Creed und der Regisseur ist schnell darin, weitere vielversprechende Projekte an Land zu ziehen.

Erst im vergangenen Monat sicherte er sich einen Thriller mit dem Titel Haven und nun steht auch The True History of the Kelly Gang auf seiner To-Do-Liste. Ein Western dürfte aus der Verfilmung des gleichnamigen Buches von Peter Carey werden, das sogar den renommierten Booker Prize gewann. Darin geht es um den legendären australischen Outlaw Ned Kelly, der für seine Tochter seine Memoiren auf der Flucht vor der Polizei schreibt. Für die Cops ist er nur ein Dieb und Mörder, für die arbeitende Bevölkerung jedoch ein Held und Widerstandskämpfer gegen die britischen Kolonialherren.

Für True History of the Kelly Gang tut sich Kurzel wieder mit dem Drehbuchautoren Shaun Grant zusammen, der für ihn auch die Vorlage zum Thriller Die Morde von Snowtown verfasste. Für die Besetzungsliste ist es wohl noch ein bisschen früh, in der Vergangenheit wurde Kelly jedoch schon von Persönlichkeiten wie Heath Ledger oder Mick Jagger verkörpert.

Ob für Kurzel Haven oder True History of the Kelly Gang eine höhere Priorität hat, steht momentan noch nicht fest. In die deutschen Kinos kommt aber so oder so erst einmal die Shakespeare-Adaption Macbeth mit Marion Cotillard und Michael Fassbender: am 29. Oktober 2015 ist es soweit.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München