Judi Dench komplettiert den Cast von "Tulip Fever" mit Alicia Vikander & Dane DeHaan - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Judi Dench komplettiert den Cast von "Tulip Fever" mit Alicia Vikander & Dane DeHaan
Zurück zur Übersicht
14 06/06

Judi Dench komplettiert den Cast von "Tulip Fever" mit Alicia Vikander & Dane DeHaan

© Bang Showbiz
Meinungen
0
Tags: Affäre, 17. Jahrhundert, Amsterdam, Christoph Waltz, Liebesgeschichte, Judi Dench, Zach Galifianakis, Dane DeHaan, Alicia Vikander, Holliday Grainger, Justin Chadwick, Jack O'Connell, Cara Delevingne
Das Drama Tulip Fever hat bereits eine unendlich lange Produktionsgeschichte voller Personalwechsel hinter sich. Mit Judi Dench fügt sich jetzt aber das letzte Puzzleteil an seinen Platz.

Nicht nur diverse Regisseure meldeten ihr Interesse für Tulip Fever an, bevor schließlich die Entscheidung für Justin Chadwick fiel, auch zahlreiche Darsteller sprangen auf das Projekt auf und wieder ab. Ursprünglich für Keira Knightley und Jude Law geschrieben, wurden die Protagonistenrollen später durch Alicia Vikander und Matthias Schoenaerts ersetzt, bevor letztlich doch Dane DeHaan für die männliche Hauptrolle unterschrieb. In weiteren Rollen sind Jack O’Connell, Holliday Grainger, Christoph Waltz und Zach Galifianakis zu sehen. Außerdem Matthew Morrison (Glee) als stets betrunkener Künstler und das Model Cara Delevingne als seine Muse.

Die Literaturverfilmung Tulip Fever spielt im Amsterdam des 17. Jahrhunderts und erzählt von einer jungen Frau (Vikander), die eine leidenschaftliche Affäre mit dem Mann beginnt, der ihr Portrait zeichnen soll. Der Cast wurde nun zu guter Letzt durch Judi Dench komplettiert, die die Äbtissin von St. Ursula verkörpert, eine Retterin hunderter Waisenkinder.

Judi Dench erscheint in naher Zukunft außerdem in der Komödien-Fortsetzung Best Exotic Marigold Hotel 2 und in der Literaturverfilmung The Italian Shoes von Kenneth Branagh.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope