Jim Jarmusch produziert Gabe Klingers Spielfilmdebüt "Porto Mon Amour" mit Anton Yelchin - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Jim Jarmusch produziert Gabe Klingers Spielfilmdebüt "Porto Mon Amour" mit Anton Yelchin
Zurück zur Übersicht
15 18/02

Jim Jarmusch produziert Gabe Klingers Spielfilmdebüt "Porto Mon Amour" mit Anton Yelchin

© Wikimedia Commons
Meinungen
0
Tags: Paris, Portugal, Jim Jarmusch, Regiedebüt, Anton Yelchin, Romanze, Gabe Klinger, Lucie Lucas
Nach der in Venedig ausgezeichneten Doku Double Play: James Benning and Richard Linklater dreht Gabe Klinger aktuell seinen ersten Spielfilm. Dieser erhält nun einen Aufmerksamkeitsschub durch seinen Ausführenden Produzenten.

Kein Geringerer als der Filmemacher Jim Jarmusch ist nämlich an Bord des Projektes gekommen. Auch zuvor hatte er die Entwicklung schon inoffiziell begleitet. Das Werk trägt derzeit den vorläufigen Arbeitstitel Porto Mon Amour und erzählt von zwei jungen Menschen, die gemeinsam eine romantische Eskapade erleben. Gespielt werden sie von Anton Yelchin (Burying the Ex) und Lucie Lucas (Halleluja - Zwei Brüder wie Himmel und Hölle).

Das entsprechende Drehbuch entstammt einer Zusammenarbeit Gabe Klingers mit Larry Gross (Veronika beschließt zu sterben) und spielt vorrangig in Portugal, wo bis vor Kurzem noch gedreht wurde. Nun packte die Crew allerdings die Sachen und zog weiter nach Paris, wo die Produktionsphase im März abgeschlossen werden soll. Gedreht wird ganz altmodisch auf Super 8, 16mm und 32mm-Film.

Anton Yelchin wird ab dem 07. Juli 2016 übrigens wieder als Chekov in Star Trek 3 zu sehen sein. Auf seiner Liste stehen außerdem die Indiedramen The Driftless Area, Green Room und The Greens Are Gone. Jim Jarmusch hingegen plante zuletzt eine Oper und den Dokumentarfilm Iggy Pop and the Stooges.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope