Jamie Dornan übernimmt Charlie Hunnams Rolle in "Fifty Shades of Grey" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Jamie Dornan übernimmt Charlie Hunnams Rolle in "Fifty Shades of Grey"
Zurück zur Übersicht
13 24/10

Jamie Dornan übernimmt Charlie Hunnams Rolle in "Fifty Shades of Grey"

© Wikimedia Commons
Meinungen
0
Tags: Erotik, Literaturverfilmung, Unterwerfung, Charlie Hunnam, Sam Taylor-Johnson, E.L. James, Dakota Johnson, Jamie Dornan
Ein regelrechtes News-Gewitter brach los, als Charlie Hunnam in letzter Minute aus der Verfilmung von Fifty Shades of Grey ausstieg. Nun ist ein Nachfolger für die Rolle des dominanten Millionärs Christian Grey gefunden.

In einem Interview ließ Charlie Hunnam kürzlich die Öffentlichkeit seine Begründung für den Ausstieg wissen: "Bei mir gab es einige familiäre Probleme, und deswegen versuche ich jetzt einfach, fokussiert und positiv zu bleiben, auf der Arbeit einen guten Job zu machen und Zeit mit meiner Familie zu verbringen", erklärte er. Außerdem hätte es Terminüberschneidung mit seiner Arbeit an der Serie Sons of Anarchy gegeben.

Die tatsächlichen Gründe stehen wahrscheinlich auf einem anderen Blatt, so oder so ist nun aber ein Darsteller gefunden, der in die Fußstapfen Charlie Hunnams tritt. Der Darsteller Jamie Dornan ist bisher vorrangig aus der BBC-Serie The Fall bekannt und spielte unter anderem eine kleine Rolle als Verführer von Kirsten Dunst in Marie Antoinette von Sofia Coppola. Im Casting für Fifty Shades of Grey setzte er sich im Vorsprechen mit der weiblichen Hauptdarstellerin Dakota Johnson gegen Mitbewerber wie Alexander Skarsgard, Theo James oder Christian Cooke durch. Die Verfilmung des umstrittenen Erotikromans von E.L. James unter der Regie von Sam Taylor-Johnson soll am 31. Juli 2014 in den deutschen Kinos anlaufen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope