James Franco sichert sich "Adderall Diaries" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • James Franco sichert sich "Adderall Diaries"
Zurück zur Übersicht
10 04/10

James Franco sichert sich "Adderall Diaries"

© Bang Showbiz
Meinungen
0
Los Angeles - James Franco hat sich die Rechte an The Adderall Diaries gesichert. Der Star aus Eat, Pray, Love wird sowohl Regie führen als auch die Hauptrolle in dem Film, der auf dem Buch von Stephen Elliot beruhen wird, spielen. In dem Schmöker schildert Elliot seine Erlebnisse im Jahre 2007, in dem er inmitten einer Schreibblockade Inspiration in dem Prozess um den US-amerikanischen Informatiker Hans Reiser, der sich des Mordes an seiner Frau für schuldig bekannte, sowie It-Girl Paris Hilton und der Selbstfindung sucht.

Laut Deadline.com wird Franco gemeinsam mit seiner Produktionsfirma 'Rabbit Bandini' an dem Streifen arbeiten.

Momentan promotet Franco seinen neuen, auf wahren Begebenheiten basierenden Film 127 Hours, bei dem Danny Boyle Regie führte und Franco in die Rolle des Bergsteigers Aron Ralston schlüpfte. Dieser verunglückte 2003 bei einer Canyon-Wanderung in Utah und überlebte durch die Selbstamputation seiner rechten Hand.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope