James Franco & Ahna O'Reilly adaptieren den Thriller-Roman "The Killer Next Door" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • James Franco & Ahna O'Reilly adaptieren den Thriller-Roman "The Killer Next Door"
Zurück zur Übersicht
15 15/07

James Franco & Ahna O'Reilly adaptieren den Thriller-Roman "The Killer Next Door"

© Bang Showbiz
Meinungen
0
Tags: Geheimnis, Mörder, Literaturverfilmung, James Franco, Thriller, Adaption, Nachbarn, Ahna O´Reilly
Für gewöhnlich hält sich James Franco in Sachen Literatur an die ganz Großen, adaptierte zuletzt Steinbeck und Faulkner. Jetzt gelang es jedoch einem zeitgenössischen Roman seine Aufmerksamkeit zu erregen.

Gemeinsam mit der Schauspielerin Ahna O'Reilly, die in zahlreichen seiner Filme wie In Dubious Battle oder The Sound and the Fury Hauptrollen spielt, entwickelt Franco aktuell eine Adaption des Thrillers The Killer Next Door. Für ihren Debütroman The Wicked Girls war die Schriftstellerin Alex Marwood noch mit einem Edgar Award für das beste Original-Taschenbuch ausgezeichnet worden, bevor sie letztes Jahr die Krimigeschichte veröffentlichte, die in der deutschen Übersetzung den Titel Der Killer von nebenan: Wie gut kennst du deinen Nachbarn? trägt.

In The Killer Next Door dreht sich alles um sechs Nachbarn, die miteinander eine ungewöhnliche Allianz formen. Was sie nicht wissen: unter ihnen findet sich ein Mörder, der zur Aufrechterhaltung seines kleinen Geheimnisses alles zu tun bereit ist. Während James Franco bei dem Projekt bisher vorrangig als Autor und Produzent involviert ist, erwägt O'Reilly auch eine Rolle in der Leinwandadaption zu übernehmen.

In den deutschen Kinos ist Franco aber erst einmal ab dem 06. August 2015 in True Story - Spiel um Macht zu sehen, gefolgt von Werner Herzogs Melodrama Königin der Wüste am 03. September 2015. Derzeit steht er neben unzähligen anderen Projekten für die Zeitreise-Miniserie 11/22/63 für Warner Bros. und Hulu vor der Kamera.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope