J.K. Simmons wiedervereint mit Damien Chazelle für "La La Land" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • J.K. Simmons wiedervereint mit Damien Chazelle für "La La Land"
Zurück zur Übersicht
15 13/07

J.K. Simmons wiedervereint mit Damien Chazelle für "La La Land"

© Wikimedia Commons
Meinungen
0
Tags: Schauspielerin, Jazz, Los Angeles, Musical, Erfolg, Ryan Gosling, Emma Stone, Romanze, J.K. Simmons, Damien Chazelle, Finn Wittrock
Für seine Nebenrolle eines cholerischen Musiklehrers im Drama Whiplash gewann J.K. Simmons endlich die Auszeichnung, die ihm zusteht: einen Academy Award. Never change a winning team: jetzt tut er sich erneut mit dem Regisseur Damien Chazelle zusammen.

Dieser schrieb selbst das Script zu La La Land, seinem zweiten Spielfilm. Das Projekt hat bereits eine wechselhafte Produktionsgeschichte hinter sich. Nachdem zuerst Emma Watson und Miles Teller für die Hauptrollen verpflichtet wurden, stehen nach dem aktuellen Informationsstand Emma Stone und Ryan Gosling für den Film bereit und spielen einen Jazz-Musiker und eine aufstrebende Akteurin in Los Angeles, deren Romanze mit zunehmendem Erfolg in Schwierigkeiten gerät.

J.K. Simmons schlüpft hingegen, soviel ist mittlerweile bekannt, in die Rolle einer Figur namens The Boss. In weiteren Rollen in La La Land sind Jessica Rothe, Sonoya Mizuno und Callie Hernandez zu sehen und Ende der vergangenen Woche kam zusätzlich noch Finn Wittrock (American Horror Story) an Bord. Das Thrillermusical soll es am 15. Juli 2016 in die US-Kinos schaffen.

Zuletzt drehte J.K. Simmons im Übrigen The Accountant an der Seite von Ben Affleck und Steven Quales Thriller The Lake ab. Seinen Part in Kong: Skull Island sagte er zwar ab, dafür stehen aber das Drama The Meddler mit Susan Sarandon und die Komödien The Runaround und Still Punching the Clown auf seiner To-Do-Liste.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope