• Home
  • News
  • Gugu Mbatha-Raw & Ian McKellen übernehmen Rollen in "Die Schöne und das Biest"
Zurück zur Übersicht
15 14/04

Gugu Mbatha-Raw & Ian McKellen übernehmen Rollen in "Die Schöne und das Biest"

© Creative Commons
Meinungen
0
Tags: Märchen, Remake, Emma Thompson, Ian McKellen, Bill Condon, Disney, Luke Evans, Live Action, Dan Stevens, Gugu Mbatha-Raw, Josh Gad
Die Nachrichten von neuen Live Action-Verfilmungen der alten Disney-Klassiker sind mittlerweile vor allem ermüdend. Immerhin lassen dann aber bei manchen Projekten doch die Personalien hoffen. So auch im Fall von Die Schöne und das Biest.

In der Märchenverfilmung von Bill Condon sollten bisher Darsteller_Innen wie Dan Stevens, Luke Evans, Josh Gad und Emma Thompson vor die Kamera treten. In den letzten Tagen gab es nun einige spannende Neuzugänge. So wurde beispielsweise bekannt, dass kein Geringerer als Ian McKellen die Rolle von Cogsworth übernimmt, dem ergebenen Butler des Biests, der durch den Fluch in eine Uhr verwandelt wurde.

Außerdem ist Gugu Mbatha-Raw (Beyond the Lights) an Bord der Märchenverfilmung gekommen. Sie schlüpft in die Rolle des Staubwischers Plumette. Die Schöne und das Biest nach einem von Stephen Chbosky überarbeiteten Script soll innerhalb dieses Jahres gedreht werden und am 17. März 2017 in die Kinos kommen.

Ian McKellens letzter vollendeter Film Mr. Holmes verfügt in Deutschland bisher noch über keinen regulären Kinostart. Aktuell synchronisiert er eine Figur im Animationsfilm Animal Crackers. Gugu Mbatha-Raw steht hingegen mit Matthew McConaughey für Free State of Jones vor der Kamera. Außerdem befinden sich zwei Werke mit ihr in der Postproduktion: das Footballdrama Concussion und der Gerichtsthriller The Whole Truth.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope