"Good Night, and Good Luck" ist "besonders wertvoll" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • "Good Night, and Good Luck" ist "besonders wertvoll"
Zurück zur Übersicht
06 03/05

"Good Night, and Good Luck" ist "besonders wertvoll"

Meinungen
0
Wiesbaden - Die Filmbewertungstelle Wiesbaden (FBW) hat George Clooneys Thriller Good Night, and Good Luck das Prädikat "besonders wertvoll verliehen. Die FBW schreibt: "Hochbrisant und aktuell ist George Clooneys Film über den Vorbild-Journalisten Edward R. Murrow, der sich zusammen mit seinem Redaktionsteam der Hetzkampagne des mächtigen Politikers McCarthy entgegen stellte. Der überaus elegante und zu Recht vielfach preisgekrönte Film zeichnet ein geradezu buntes Gesellschaftsbild - in klassischen Schwarz-Weiß-Bildern. Absolut sehenswert!". Good Night, and Good Luck läuft seit dem 6. April in den Kinos in Detuschland.

Ebenfalls mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet wurden C.R.A.Z.Y. - Verrücktes Leben von Jean Marc Vallée (Kinostart: 25.5.2006), Coco - Der neugierige Affe von Matthew O'Callaghan (Kinostart: 25.5.2006), American Dreamz - Alles nur Show von Paul Weitz (Kinostart: 15.6.2006), Lady Henderson präsentiert von Stephen Frears (Kinostart: 22.6.2006) und Geheime Staatsaffären von Claude Chabrol (Kinostart: 20.7.2006).

Das Prädikat "wertvoll" erhielten Mission: Impossible 3 von J.J. Abrams, Dance! Jeder Traum beginnt mit dem ersten Schritt von Liz Friedlander, Lapislazuli - Im Auge des Bären von Wolfgang Murnberger und Mein Tod ist nicht dein Tod von Lars Barthel.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope