Gewalt an Schulen - Diskussion mit Detlev Buck - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Gewalt an Schulen - Diskussion mit Detlev Buck
Zurück zur Übersicht
06 05/04

Gewalt an Schulen - Diskussion mit Detlev Buck

Meinungen
0
Berlin – Die Vorfälle an der Rütli-Hauptschule im Berliner Bezirk Neukölln beschäftigen seit Tagen die Medien. Der SPIEGEL erschien am Montag mit der Titelgeschichte "Gewalt im Klassenzimmer". In allen Berichten wird eines deutlich: der Vorgang um die Schule löst eine längst fällige Diskussion aus, die keineswegs nur auf Neukölln beschränkt ist. Regisseur Detlev Buck, dessen Spielfilm Knallhart zur Zeit in den deutschen Kinos zu sehen ist, versteht die Reaktionen der Lehrer als einen Hilferuf an die Gesellschaft.

Buck setzt sich in seinem Film Knallhart mit dem Thema der Gewalt unter Jugendlichen auseinander. Auch die ZDF-Sendung "Berlin Mitte" befasst sich an diesem Donnerstag mit dem Thema. Regisseur Detlev Buck wird bei Maybritt Illner mitdiskutieren.

"Das Thema der Gewalt unter Jugendlichen auch an Schulen gibt es ja schon lange - für eine breitere Öffentlichkeit war das bisher nur mehr unter der Decke", sagt Buck. "Es ist die Perspektivlosigkeit, die viele in Verzweiflung treibt und auch ein desaströses Ende nehmen kann. Und bei Jugendlichen läuft sehr viel über Provokation, um Aufmerksamkeit zu erhalten, nicht nur im Umgangston. Das Recht des Stärkeren wird ihnen doch in der Gesellschaft vorgelebt."

In Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung bietet der Delphi Filmverleih zu Knallhart ausführliches Schulmaterial für Lehrer an, die mit Schülern, Eltern und Politikern das Thema diskutieren möchten. Das Schulmaterial steht kostenfrei unter www.knallhart-derfilm.de unter Gewaltprävention bereit.

Detlev Bucks Spielfilm Knallhart ist in drei Kategorien für den Deutschen Filmpreis nominiert, der am 12. Mai verliehen wird.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope