• Home
  • News
  • Forest Whitaker wird "König von Schottland"
Zurück zur Übersicht
05 13/04

Forest Whitaker wird "König von Schottland"

Meinungen
0
Los Angeles - Der Schauspieler Forest Whitaker (Platoon)spielt die Rolle des ugandischen Diktators Idi Amin, dem selbsternannten König von Schottland, in der Verfilmung des Romans The Last King of Scotland (Der letzte König von Schottland) von Giles Foden, meldet der Hollywood Reporter. Regie führt Oscar-Preisträger Kevin MacDonald (Sturz ins Leere).

Der Titel rührt von einer Affinität Amins zum allem Schottischen her, der sich selbst zum König von Schottland ernannt hatte. Der Roman selbst handelt von einem jungen britischen Arzt, der Anfang der siebziger Jahre nach Uganda geht, um dort zu arbeiten. Bei seiner Ankunft putscht das Militär unter Idi Amin, der sich zum Diktator ernennt. Der junge Arzt steigt zum Leibarzt Amins auf und erlebt die Schreckenherrschaft Amins, die 300.000 Menschen das Leben kostete, aus nächster Nähe. Erst 1979 wird Amin durch eine Invasion aus dem Nachbarland Tansania abgesetzt. Idi Amin starb 2003 im Exil in Saudi-Arabien.

Ihre Meinung zu dieser Meldung

Ihre Meinung zu dieser Meldung. (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos
  • Sala Web