Drehstart für "Friendship" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Drehstart für "Friendship"
Zurück zur Übersicht
08 05/12

Drehstart für "Friendship"

Meinungen
0
Hamburg - Seit dieser Woche stehen Matthias Schweighöfer (Der Rote Baron), Alicja Bachleda (Trade - Willkommen in Amerika) und Newcomer Friedrich Mücke in New Mexico, USA für die Komödie Friendship! vor der Kamera. Weitere Drehorte sind New York, Las Vegas und San Francisco, sowie Berlin, wo die Dreharbeiten Anfang Februar 2009 ihren Abschluss finden werden.

Regie bei der Verfilmung des Drehbuchs von Oliver Ziegenbalg (1 ½ Ritter) führt Film- und Werberegisseur Markus Goller, als sein Kameramann fungiert der Ueli Steiger (10.000 B.C.). Für Regisseur Markus Goller ist Friendship! ein echtes Herzensprojekt. Er initiierte das auf Erinnerungen von Tom Zickler basierende Projekt bereits vor vier Jahren.

Deutschland, 1989: Die Mauer fällt, die Menschen jubeln, David Hasselhoff singt am Brandenburger Tor und ganz Berlin ist eine einzige Party. Nur Veit (Friedrich Mücke) ist nicht nach Feiern zu Mute. Er hat ein klares Ziel: Er will seinen Vater finden, der aus der DDR floh als Veit zwölf war. Vaters letztes Lebenszeichen war eine Postkarte aus San Francisco.

Friendship! ist das erste Projekt der Deutschen Columbia Pictures Filmproduktion unter Leitung von Maike Haas und Martin Bachmann. Die Produzenten Max Wiedemann und Quirin Berg (Das Leben der Anderen) und Tom Zickler (Keinohrhasen) produzieren die von DFFF, FFA und Medienboard Berlin-Brandenburg geförderte Komödie.

Sony Pictures Releasing GmbH wird Friendship! zum zwanzigjährigen Jubiläum des Mauerfalls am 5. November 2009 in die Kinos bringen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope