• Home
  • News
  • Drehende von Domink Grafs "Die geliebten Schwestern"
Zurück zur Übersicht
12 09/11

Drehende von Domink Grafs "Die geliebten Schwestern"

© Senator Film Verleih
Meinungen
0
Tags: Hannah Herzsprung, Dominik Graf, Florian Stetter, Henriette Confurius
Die Dreharbeiten zu Dominik Grafs neuem Film Die geliebten Schwestern mit Hannah Herzsprung, Henriette Confurius und Florian Stetter sind am 7. November in Innsbruck zu Ende gegangen.

Im Mittelpunkt des Films stehen zwei Schwestern, die um den Mann, den beide lieben, ringen: Die schöne Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) ist unglücklich verheiratet, sehnt sich nach Liebe und Leben. Charlotte Lengefeld (Henriette Confurius), ihre schüchterne Schwester, träumt von einem Gatten. Sie sind ein Herz und eine Seele, auch dann noch, als der Dichter Friedrich Schiller (Florian Stetter) in ihr beider Leben tritt.

Die Dreharbeiten fanden seit dem 23. August 2012 in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, in der Nähe von Münster und in Tirol statt. Senator wird den Film 2013 in die deutschen Kinos bringen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope