Dreharbeiten zu Detlev Bucks "Bibi & Tina" haben begonnen - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Dreharbeiten zu Detlev Bucks "Bibi & Tina" haben begonnen
Zurück zur Übersicht
13 30/07

Dreharbeiten zu Detlev Bucks "Bibi & Tina" haben begonnen

© DCM
Meinungen
1
Tags: Pferde, Detlev Buck, Bibi und Tina, Hörspielreihe
Die beliebte Hörspielreihe von den Pferdenärrinnen Bibi & Tina dürfte vielen geläufig sein. Nun bringt Regisseur Detlev Buck (Hände weg von Mississippi) die beiden Mädchen auf die große Kinoleinwand und wird damit wahrscheinlich nicht nur ein junges Publikum, sondern auch die bereits erwachsen gewordenen Fans der Hörspiel- und Zeichentrickreihe erfreuen.

Die kleine Hexe Bibi Blocksberg verbringt ihre Ferien mal wieder bei ihrer besten Freundin Tina auf dem Martinshof, wo sie den ganzen Tag mit Reiten verbringen kann. Doch die hübsche Sophia von Gelenberg macht den beiden Freundinnen zu schaffen. Sie setzt alles daran Tinas langjährigen Freund Alexander von Falkenstein zu überreden, sie auf ihr Internat nach England zu begleiten. Gleichzeitig versucht der gnadenlose Geschäftsmann Heinz Kakmann dem Grafen Falko das süße Fohlen Bella wegzunehmen. Beim großen Pferderennen ist Bibi hin und hergerissen, denn sowohl das Fohlen, als auch die Freundschaft zu Tina stehen auf dem Spiel.

Die Dreharbeiten zu Bibi & Tina – Der Film haben am 23. Juli begonnen und sollen voraussichtlich im September beendet werden. Gedreht wird unter anderem in Brandenburg, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt. In den beiden Hauptrollen sind die Newcomer Lina Larissa Strahl als Bibi Blocksberg und Lisa Marie Koroll als Tina Martin zu sehen. Die Figuren Alexander von Falkenstein und Sophia von Gelenberg werden von Louis Held, sowie Ruby O Fee verkörpert.

Im Frühling 2014 soll der Film dann in vollem Galopp seinen Weg in die deutschen Kinos finden.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope