Dominik Grafs neuer Film läuft im Wettbewerb der 64. Berlinale - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Dominik Grafs neuer Film läuft im Wettbewerb der 64. Berlinale
Zurück zur Übersicht
13 17/12

Dominik Grafs neuer Film läuft im Wettbewerb der 64. Berlinale

Meinungen
0
Tags: George Clooney, Hannah Herzsprung, Wes Anderson, Dominik Graf, Henriette Confurius, Berlinale 2014, Berlinale 2014 Wettbewerb
In Berlin wurden am heutigen Dienstag die ersten sieben Filme für den Wettbewerb der Berlinale im Februar 2014 bekannt gegeben. Mit Die geliebten Schwestern von Regisseur Dominik Graf (Foto) ist auch ein deutscher Beitrag vertreten.

Der Plot des historischen Dramas Die geliebten Schwestern dreht sich um die zwei Schwestern Caroline und Charlotte, die sich trotz sehr unterschiedlicher Lebensweisen in den gleichen Mann verlieben. Der berühmte Dichter Friedrich Schiller gerät zwischen die Fronten, auch wenn die Schwestern ihre Zuneigung füreinander erhalten können. In den Hauptrollen sind Hannah Herzsprung, Henriette Confurius und Florian Statter zu sehen.

Weitere Filme, die für den Wettbewerb ausgewählt wurden sind Aimer, boire et chanter von Alain Resnais, ‘71 des britischen Regisseurs Yann Demange sowie Stratos, eine griechisch-deutsche Ko-Produktion unter der Regie von Yannis Economides. Mit Claudia Llosa tritt auch eine ehemalige Gewinnerin der Berlinale im Wettbewerb an. Neben zahlreichen weiteren Auszeichnugen erhielt sie 2009 für Eine Perle Ewigkeit den Goldenen Bären. Diesmal wird ihr Film Aloft im Wettbewerb seine Weltpremiere feiern.

Bereits bekannt war, dass The Grand Budapest Hotel von Wes Anderson die Berlinale am 6. Februar eröffnen und The Monuments Men von George Clooney im Wettbewerb außer Konkurrenz laufen wird.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin finden im kommenden Jahr vom 6. bis zum 16. Februar statt.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope