Dominik Graf dreht "Eine Stadt wird erpresst" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Dominik Graf dreht "Eine Stadt wird erpresst"
Zurück zur Übersicht
06 22/02

Dominik Graf dreht "Eine Stadt wird erpresst"

Meinungen
0
Mainz - Dominik Graf, dessen Kinofilm Der Rote Kakadu gerade auf der Berlinale zu sehen war und seinen Kino-Start feierte, dreht für das ZDF einen Fernsehfilm: Eine Stadt wird erpresst. In den Hauptrollen sind Uwe Kockisch, Misel Maticevic und Julia Blankenburg zu sehen.

Unbekannte erpressen die Stadt Leipzig. Ein Sprengstoffanschlag und weitere Drohungen unterstreichen die Skrupellosigkeit der Erpresser. Eine kleine Polizeieinheit bearbeitet den Fall. Die Suche nach den Tätern führt Kommissar Georg Kalinke (Uwe Kockisch) und seine Kollegen Ronny Banderes (Misel Maticevic) und Maria Rogalla (Julia Blankenburg) in ein Dorf am Rande eines Braunkohleabbaugeländes.

Die Dreharbeiten in Leipzig und Berlin dauern bis 31. März 2006. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope