• Home
  • News
  • Diego Luna verhandelt um Rolle neben Ellen Page im "Flatliners"-Remake
Zurück zur Übersicht
16 01/03

Diego Luna verhandelt um Rolle neben Ellen Page im "Flatliners"-Remake

© CC BY-SA 2.0 Mingle Media TV
Meinungen
0
Tags: Remake, Tod, Experiment, Medizin, Ellen Page, Thriller, Diego Luna, Studenten, Niels Arden Oplev
Mit der Beteiligung an Rogue One: A Star Wars Story dürfte Diego Luna ungleich mehr Aufmerksamkeit als zuvor für das Jahr 2016 sicher sein. Und tatsächlich: aktuell verhandelt der Schauspieler um einen weiteren Part.

Übernehmen soll Luna eine der männlichen Hauptrollen im Remake des Thrillers Flatliners, für welches im vergangenen Oktober zuerst Ellen Page an Bord kam. Im Original von 1990 spielten Kiefer Sutherland, Julia Roberts, Kevin Bacon, William Baldwin und Oliver Platt übermütige Medizinstudenten, deren Hybris sie zu Experimenten mit Leben und Tod verleitete. Im Remake soll das Genderverhältnis ausgeglichener sein: nur zwei männliche und drei weibliche Rollen sind für das Kernensemble eingeplant.

Die Regie des neuen Flatliners wird Niels Arden Oplev verantworten, der in der Vergangenheit Werke wie den dänischen Verblendung inszenierte. Hier setzt er nun ein Drehbuch aus der Feder des Autoren Ben Ripley (Source Code) ins Bild. Die erste Klappe zu dem Thriller soll früh im Juli 2016 fallen.

Diego Luna baut derweil weiter seine Karriere aus. Zuletzt stand er beispielsweise auch neben Mel Gibson für den Thriller Blood Father vor der Kamera und spielte in Ana Lily Amirpours zweitem Spielfilm The Bad Batch. Sein eigenes Regieprojekt Mr. Pig mit Danny Glover und Maya Rudolph lief hingegen auf dem letzten Sundance Film Festival.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München