• Home
  • News
  • "Der Rote Kakadu" triumphiert in Marrakesch
Zurück zur Übersicht
06 12/12

"Der Rote Kakadu" triumphiert in Marrakesch

Breites Bild
Meinungen
0
Marrakesch - Der Rote Kakadu von Regisseur Dominik Graf wurde beim 6. Internationalen Filmfestival in Marrakesch zweimal ausgezeichnet: In der Kategorie "Bester Film" konnte sich Der Rote Kakadu gegen 15 weitere Wettbewerbsfilme durchsetzen – Hauptdarsteller Max Riemelt wurde als Bester Hauptdarsteller geehrt.

"Wir wollten einen Film ehren, der wahrhaftig ist und eine Zeit wieder aufleben lässt, die für alle Nationen eine sehr schmerzhafte und schwere Periode war", so die Begründung des Jurypräsidenten Roman Polanski.

Der Rote Kakadu erzählt eine Dresdner Liebesgeschichte im Sommer 1961, dem Jahr des Berliner Mauerbaus.

Ihre Meinung zu dieser Meldung

Ihre Meinung zu dieser Meldung. (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos