• Home
  • News
  • David Cronenberg dreht "Maps to the Stars"
Zurück zur Übersicht
06 07/02

David Cronenberg dreht "Maps to the Stars"

Breites Bild
Meinungen
0
Los Angeles - Der Thriller A History of Violence war einer der stillen Arthouse-Erfolge im letzten Jahr. Jetzt hat Regisseur David Cronenberg gegenüber dem Branchenmagazin Variety die ersten Details über seinen nächsten Film bekanntgegeben. Cronenberg wird einen Film über Hollywood drehen. In Anspielung auf die Landkarten, die an Touristen verteilt werden, wird der Film Maps to the Stars (Wegweiser zu den Stars) heißen.

Gegenüber Variety sagte Cronenberg: "Man könnte sagen, dass es ein Film über Hollywood ist, weil der Filme Charaktere wie Agenten, Schauspieler und Produzenten enthält. Aber es ist keine Satire wie The Player (ein Film von Regisseur Robert Altmann, Anm. d. Red.). Hollywood ist eine Welt, die verführerisch und gleichzeitig abstoßend ist und genau diese Kombination macht es auch so mächtig."

Die Dreharbeiten zu Maps to the Stars werden im Herbst in Los Angeles und Toronto beginnen.

Ihre Meinung zu dieser Meldung

Ihre Meinung zu dieser Meldung. (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos