• Home
  • News
  • David Cronenberg dreht "A Dangerous Method"
Zurück zur Übersicht
10 27/09

David Cronenberg dreht "A Dangerous Method"

Meinungen
0
Köln - Ende Juni wurde das Kinoprojekt A Dangerous Method von Regisseur David Cronenberg in den Kölner MMC Filmstudios abgedreht.

Abgeleitet von wahren Begebenheiten, gewährt der unmittelbar vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges spielende Film einen Einblick in die turbulente Beziehung zwischen dem jungen Psychiater Carl Gustav Jung, seinem Mentor Sigmund Freud und Sabina Spielrein, der psychisch gestörten aber wunderschönen jungen Frau, die zwischen den beiden Männern steht. Vorlage für den Film bildet das Theaterstück Die Methode des Oscar-prämierten Autors Christopher Hampton.

Der durch den Film Die Fliege weltweit bekannt gewordene kanadische Star-Regisseur David Cronenberg hatte sich für A Dangerous Method ein hochkarätiges Ensemble vor die Kamera nach Köln geholt. Die weibliche Hauptrolle spielte Keira Knightley (Stolz und Vorurteil), als Carl Gustav Jung agierte Michael Fassbender (Hunger). Mit Herr der Ringe-Star Viggo Mortensen, der Sigmund Freud darstellte, arbeitete Cronenberg nach A History of Violence und Tödliche Versprechen hier bereits zum dritten Mal zusammen. Darüber hinaus ist Vincent Cassel in der Rolle des Otto Gross zu sehen.

Universal Pictures International bringt den Film 2011 in die Kinos.

Foto - David Cronenberg beim Dreh von "A Dangerous Method" - Liam Daniel - © HanWay Films

Ihre Meinung zu dieser Meldung

Ihre Meinung zu dieser Meldung. (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos
  • Sala Web