• Home
  • News
  • D.J. Caruso unterschreibt für Regie beim Sci-Fi-Drama "Selling Time" mit Will Smith
Zurück zur Übersicht
14 08/01

D.J. Caruso unterschreibt für Regie beim Sci-Fi-Drama "Selling Time" mit Will Smith

© Bang Showbiz
Meinungen
0
Tags: Zeit, Will Smith, Science Fiction, Handel, D.J. Caruso
Zeit ist nicht nur im Science Fiction-Film Selling Time manchmal ein Problem, sondern auch in der Realität. Der Streifen hängt nämlich seit gefühlten Ewigkeiten in der Schwebe. Das könnte sich jetzt allerdings ändern.

Will Smith interessiert sich schon seit geraumer Zeit für das Projekt, hat allerdings die nervige Angewohnheit, für einen Film erst dann fest zuzusagen, wenn das komplett abgeschlossene Drehbuch in seiner finalen Fassung vorliegt. Für Selling Time war das lange nicht der Fall, denn nicht einmal ein Regisseur konnte dafür gefunden werden. Immer wieder hatten sich einzelne Filmemacher für die Pläne interessiert, kaum jemand kam aber mit den Forderungen klar, die Will Smith stellte. Der Schauspieler wollte kreativen Input geben und die Kontrolle über das Endresultat behalten.

Jetzt unterschrieb aber endlich D.J. Caruso für Selling Time, der Mann hinter Disturbia und Ich bin Nummer Vier. Er wird nicht nur Regie führen, sondern auch eine neue Überarbeitung des Drehbuchs beaufsichtigen. Im Originalscript aus der Feder von Dan McDermott (Das Omen) geht es um einen Mann, der die Möglichkeit erhält, den Verlauf des schlimmsten Tages seines Lebens zu beeinflussen, wenn er dafür sieben Jahre seiner Lebenszeit aufgibt. D.J. Caruso muss sich demnächst außerdem mit der Comicverfilmung Y: The Last Man befassen, die er im Jahre 2015 in die Kinos bringen soll.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope