• Home
  • News
  • Clint Eastwood schnappt sich die "Jersey Boys"
Zurück zur Übersicht
13 02/04

Clint Eastwood schnappt sich die "Jersey Boys"

© Bang Showbiz
Meinungen
0
Tags: Clint Eastwood
Los Angeles - Clint Eastwood will bei der Leinwand-Adaption des Musicals Jersey Boys im Regie-Stuhl Platz nehmen.

Nachdem Eastwood sein jüngstes Projekt - A Star is Born - auf Eis gelegt hat, möchte sich der Filmemacher nun Jersey Boys widmen. In dem Muscial geht es um die Auflösung der Popband "The Four Seasons", die sich während der 1960er großer Beliebtheit erfreute. Obwohl Eastwoods Beteiligung an dem Film noch nicht in trockenen Tüchern ist, befindet er sich definitiv mit dem Studio Warner Bros. in Verhandlungen.

Das Drehbuch zum Film, der Hits wie "Big Girls Don't Cry", "Sherry" und "Rag Doll" beinhalten wird, schrieb John Logan. Als ausführende Produzenten werden der einstige Frontmann der Band Frank Vallie und der ehemalige Keyboarder Bob Gaudio tätig. Gaudio war auch beim Musical für die Musik verantwortlich.

Jersey Boys eröffnete 2005 am Broadway in New York und gewann seither vier Tony Awards - unter anderem den für das beste Musical.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope