• Home
  • News
  • Clint Eastwood dreht doppelten Kriegsfilm
Zurück zur Übersicht
06 10/01

Clint Eastwood dreht doppelten Kriegsfilm

Meinungen
0
Los Angeles - Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood (Million Dollar Baby) will 2006 zwei Kriegsfilme fertigstellen. Beide Filme haben den Kampf um die Pazifikinsel Iwo Jima im zweiten Weltkrieg zum Thema.

In Flags Of Our Fathers, das Drehbuch stammt übrigens wieder von Million Dollar Baby Autor Paul Haggis, wird das erbitterte Ringen um die circa 18 Quadratkilometer große Insel im Jahr 1945 aus amerikanischer Sicht geschildert. Der darauffolgende Film Red Sun, Black Sand soll die Schlacht aus japanischer Sicht zeigen.

Beim Kampf um die Insel starben fast 7.000 Amerikaner und 22.000 Japaner. Der Fotograph Joe Rosenthal machte während der Schlacht eines der bekanntesten Fotos der Weltgeschichte. Es zeigt amrikanische Soldaten, die auf dem Mount Suribachi, dem höchsten Punkt der Insel, die amerikanische Flagge hissen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope