Casey Affleck für Science-Fiction-Märchen "To Be Two" mit Regisseur David Lowery wiedervereint - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Casey Affleck für Science-Fiction-Märchen "To Be Two" mit Regisseur David Lowery wiedervereint
Zurück zur Übersicht
13 23/08

Casey Affleck für Science-Fiction-Märchen "To Be Two" mit Regisseur David Lowery wiedervereint

© Creative Commons
Meinungen
0
Tags: Doppelgänger, Mars, Science Fiction, Casey Affleck, David Lowery, Teleportation
Nicht nur Bruder Ben schließt zur Zeit große Deals ab, auch Casey Afflecks Karriere hat gerade einen guten Lauf. Für das Science-Fiction-Märchen To Be Two arbeitet er jetzt erneut mit David Lowery zusammen.

Nach Ain't them Bodies Saints konnten es der Regisseur und der Schauspieler anscheinend gar nicht erwarten, sich für ein neues Projekt wiederholt zusammenzutun. To Be Two basiert auf einer Kurzgeschichte aus dem Band Into The Silent Land: Travels In Neuropsychology von Paul Brok, der 2004 veröffentlicht wurde. In der darin beschriebenen Realität existiert Teleportation im Stil von Star Trek, die die Menschen auf den Mars schicken kann. Die Krux dabei: um den Transport verwirklichen zu können, erstellt der Beamer eine digitale Kopie und vaporisiert die originale Person.

In To Be Two passiert der schlimmste Fall: die Maschine versäumt es, das Original zu löschen. Es stellt sich nun die Frage, wer die wirkliche Person ist, und schon bald sind die autoritären Behörden dem Fall auf der Spur. Berichten zufolge soll der neue Film von David Lowery in Thematik und Stil mit Looper von Rian Johnson vergleichbar sein, in dem 2012 Joseph Gordon-Levitt durch die Zeit sprang.

Casey Affleck begibt sich allerdings nicht nur für David Lowery in die erstaunliche Welt des Sci-Fi. Aktuell ist er mit dem Dreh des heiß erwarteten Epos Interstellar von Christopher Nolan beschäftigt. Ain't them Bodies Saints wartet hierzulande noch immer auf einen Kinostart, aber immerhin ist Casey Affleck ab dem 06. Februar 2014 im Rachethriller Out of the Furnace in den deutschen Lichtspielhäusern zu sehen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope