Bruce Willis & M. Night Shyamalan wiedervereint für übernatürliche Romanze "Labor of Love" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Bruce Willis & M. Night Shyamalan wiedervereint für übernatürliche Romanze "Labor of Love"
Zurück zur Übersicht
14 30/01

Bruce Willis & M. Night Shyamalan wiedervereint für übernatürliche Romanze "Labor of Love"

© Bang Showbiz
Meinungen
1
Tags: Tod, Philadelphia, Kalifornien, Wanderung, Bücher, Bruce Willis, M. Night Shyamalan, Romanze
Mit Filmen wie The Sixth Sense oder Unbreakable - Unzerbrechlich gehörten M. Night Shyamalan und Bruce Willis zu den Erfolgsgaranten der Jahrtausendwende. Jetzt tun sie sich erneut für einen Film zusammen.

Das Drehbuch, das Regisseur und Schauspieler gemeinsam filmisch umsetzen wollen, hat mittlerweile einige Jahre auf dem Buckel. Labor of Love heißt es und gehört zu den ersten Scripts, die M. Night Shyamalan jemals schrieb und verkaufte. Beschrieben wird die Story als übernatürliche Romanze, in der Bruce Willis einen Buchverkäufer aus Philadelphia spielt, der die große Liebe seines Lebens durch einen tragischen Unfall verliert. Weil er noch nie gut im Umgang mit Worten war, plagt ihn nach ihrem Tod der Gedanke, seiner Frau nie richtig gesagt zu haben, wie sehr er sie liebte. Da kommt ihm ein Gedanke: einst hatte sie ihn gefragt, ob er für sie zu Fuß das Land durchqueren würde. Um schließlich über den Tod hinaus seine Liebe zu beweisen, begibt sich der Mann auf eine Wanderung von Philadelphia zu ihrem Lieblingsort: Pacifica in Kalifornien.

Nach Filmen wie After Earth und Die Legende von Aang kann M. Night Shyamalan sicher vorerst nicht mehr mit allzu großen Budgets rechnen, und so ist ein Drehbuch wie Labor of Love für ihn sicher nicht die schlechteste Wahl. Natürlich birgt es aber auch reichlich Gefahren für Kitsch. Im September wird der Dreh zur Romanze beginnen und wir werden bis dahin erst einmal genauestens beobachten, wen M. Night Shyamalan noch zu seinem Cast hinzufügt. Bruce Willis ist aber auch bald wieder in Schwarzweiß auf der Leinwand zu sehen, und zwar ab dem 18. September 2014 in Sin City 2: A Dame to Kill For.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope