Brendan Gleeson stößt zum Cast von Adam Smiths "Trespass Against Us" mit Michael Fassbender - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Brendan Gleeson stößt zum Cast von Adam Smiths "Trespass Against Us" mit Michael Fassbender
Zurück zur Übersicht
14 02/06

Brendan Gleeson stößt zum Cast von Adam Smiths "Trespass Against Us" mit Michael Fassbender

© Wikimedia Commons
Meinungen
0
Tags: Vater-Sohn-Konflikt, Familie, Krimineller, Irland, Michael Fassbender, Brendan Gleeson, Erwartungen, Adam Smith, Rory Kinnear, Sean Harris
Brendan Gleeson ist großartig darin, unnahbare Grummelbären darzustellen. In einer seiner nächsten Rollen darf er dieses Talent auf die Spitze treiben.

Schon vor einiger Zeit wurde bekannt, dass Michael Fassbender den Film Trespass against us in seinen ohnehin überquellenden Zeitplan quetschen würde. Jetzt wissen wir, dass das Warten schon bald ein Ende hat: noch in diesem Sommer soll das Drama gedreht werden, dessen Besetzungsliste beachtlich angewachsen ist. Da ist zum Beispiel eingangs genannter Brendan Gleeson, der das Oberhaupt der irischen Familie Cutler darstellt. Das besondere an dieser Familie ist, dass sie seit drei Generationen nur aus Kriminellen besteht, die sich darüber lustig machen, dass sie schon seit Jahrzehnten immer wieder die Polizei an der Nase herumführen.

Eines Tages wird der älteste Sohn Chad - gespielt von Michael Fassbender - dann aber doch geschnappt. Er findet sich in der Zwickmühle wieder: da sind einerseits die Erwartungen seines anarchischen Vaters, andererseits möchte er das tun, was für seine eigenen Kinder zukünftig das Beste ist. In weiteren Rollen in Trespass against us werden Rory Kinnear, Sean Harris, Lyndsey Marshal und Killian Scott zu sehen sein. Auf dem Regiestuhl nimmt Adam Smith Platz, der Regisseur der Serie Charles Dickens' Little Dorrit. Er inszeniert ein Script aus der Feder von Alastair Siddons.

Brendan Gleesons Terminkalender ist in seiner Fülle übrigens schon beinahe mit dem von Michael Fassbender vergleichbar. Seit Ende letzter Woche ist er im SciFi-Streifen Edge of Tomorrow mit Tom Cruise zu sehen, außerdem dreht er in diesem Jahr unter anderem noch In the Heart of the Sea von Ron Howard und das Emanizpationsdrama Suffragette. Sein Berlinale-Hit Calvary startet in Deutschland zudem am 23. Oktober 2014.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope