"Beziehungsweise New York" Verlosung: Blu-rays und DVDs zu gewinnen - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • "Beziehungsweise New York" Verlosung: Blu-rays und DVDs zu gewinnen
Zurück zur Übersicht
14 29/08

"Beziehungsweise New York" Verlosung: Blu-rays und DVDs zu gewinnen

© StudioCanal
Meinungen
0
Tags: Audrey Tautou, Romain Duris, Kelly Reilly, Cécile de France
Beziehungsweise New York hieß die letzte, ausgesprochen gelungene Beziehungskomödie des französischen Regisseurs Cédric Klapisch (L’Auberge Espagnole), die ab dem 1. September auch im Handel erhältlich sein wird. Vorab gibt es diese Woche drei Blu-rays und drei DVDs zum Film bei uns zu gewinnen – zur Verfügung gestellt von unserem Partner StudioCanal.

Von einem Tag auf den anderen steht Xaviers Leben auf dem Kopf. Als seine Frau Wendy verkündet mit den beiden Kindern nach New York zu gehen, beschließt er Hals über Kopf ebenfalls in diese Metropole zu ziehen, um seinen Kindern nahe zu sein. So nimmt Xaviers Abenteuer seinen Lauf: Er heiratet eine Amerikanerin chinesischer Herkunft, um die Aufenthaltspapiere zu bekommen; er spendet seinen Samen für das Kind eines lesbischen Pärchens und der Turbulenzen nicht genug, besucht ihn auch noch seine erste große Liebe, Martine...

Hier der deutsche Trailer:


In den Lostopf kommen alle, die bis Freitag, 5. September 2014, 12.00 Uhr MEZ an der Verlosung teilgenommen haben. Zum Teilnehmen: www.facebook.com/kinozeit und dann links auf "Verlosung der Woche" klicken.

Im Rahmen der Verlosung erheben wir die folgenden Benutzerdaten: Name der Teilnehmerin / des Teilnehmers und E-Mail-Adresse. Diese Daten benötigen wir lediglich, um die Gewinner zu kontaktieren. Teilnehmerdaten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Nicht mitmachen dürfen Mitarbeiter von StudioCanal Home Entertainment und kino-zeit.de. Bei mehr als sechs Teilnehmern entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope