• Home
  • News
  • Bayerischer Filmpreis - Volker Schlöndorff wird Ehrenpreisträger
Zurück zur Übersicht
04 17/12

Bayerischer Filmpreis - Volker Schlöndorff wird Ehrenpreisträger

Meinungen
0
München - Volker Schlöndorff, der zuletzt fürs Kino die
BR-Koproduktion Der neunte Tag gedreht hat, erhält den Ehrenpreis des Bayerischen Filmpreis 2004 und wird für sein umfassendes Lebenswerk gewürdigt. An Anerkennungen hat es in der Karriere des Filmregisseurs nicht gefehlt: 1980 erhielt er für Die Blechtrommel den Oscar, außerdem beim Festival in Cannes 1979 die Goldene Palme, hinzu kamen einige Filmbänder in Gold. 2004 wurde Der neunte Tag beim Filmfest München mit dem "Bernhard Wicki Filmpreis - Die Brücke - Der Friedenspreis des Deutschen Films" ausgezeichnet.

Der Bayerische Rundfunk überträgt die Verleihung des Bayerischen Filmpreis am 14. Januar 2005 ab 19.00 Uhr.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope