Anton Yelchin und andere begleiten Nicolas Cages letzt Mission in "The Dying of the Light" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Anton Yelchin und andere begleiten Nicolas Cages letzt Mission in "The Dying of the Light"
Zurück zur Übersicht
14 13/01

Anton Yelchin und andere begleiten Nicolas Cages letzt Mission in "The Dying of the Light"

© Wikimedia Commons
Meinungen
0
Tags: CIA, Agent, Blindheit, Nicolas Cage, Anton Yelchin, Paul Schrader, Mission, Irène Jacobs, Alexander Karim
Während mancher Star einen ganzen Hofstaat beschäftigt, der regelmäßig sämtliche Social Media-Kanäle mit heißen Neuigkeiten füttert, präferiert Paul Schrader den direkten Kontakt zu seinen Abonnenten und Followern. Kürzlich gab er einen Zuwachs für den Cast seines neuen Films The Dying of the Light per Facebook bekannt.

The Dying of the Light ist eigentlich ein Vehikel für den alternden Nicolas Cage, der hier einen CIA-Agenten spielt, der erfährt, dass er in naher Zukunft sein Augenlicht verlieren wird. Folglich setzt er alles daran, um zuvor noch eine letzte Mission zu erfüllen. Und nun wurde auch bekannt, wer in dem Drama neben Cage auf der großen Leinwand zu sehen sein wird. In Schraders Facebook-Post hieß es, er habe Anton Yelchin verpflichtet, den unterwürfigen Assistenten aus Only Lovers Left Alive, aber auch Irène Jacobs (Drei Farben - Rot) und den schwedischen Schauspieler Alexander Karim, der in Zero Dark Thirty eine kleine Rolle als Häftling bekleidete.

Die Pläne zu The Dying of the Light sind allerdings auch nicht mehr ganz taufrisch. Schon 2008 plante Regisseur Nicolas Winding Refn den Stoff mit Harrison Ford in der Hauptrolle zu verfilmen. Mittlerweile ist er immerhin noch als ausführender Produzent mit an Bord. Bevor wir allerdings mit dem Drama rechnen dürfen, hoffen wir doch erst einmal auf einen deutschen Kinostart für The Canyons, das filmische Experiment, das Paul Schrader zuletzt mit Lindsay Lohan und dem Pornodarsteller James Deen drehte.

Anton Yelchin ist hingegen bald auch in der Shakespeare-Adaption Cymbeline von Michael Almereyda zu sehen. Außerdem ergatterte er eine Rolle in William H. Macys Regiedebüt Rudderless und im amerikanisch-russischen Action-Thriller The Winter Queen. Der Dreh zu The Dying of the Light wird am 27. januar 2014 beginnen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope