7 Goyas für "Pans Labyrinth" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • 7 Goyas für "Pans Labyrinth"
Zurück zur Übersicht
07 31/01

7 Goyas für "Pans Labyrinth"

Meinungen
0
Madrid - Ein großer Gewinner der Verleihung der Goyas, der spanischen Version der Oscars, ist Guillermo del Toros Pans Labyrinth. Der Film erhielt Goyas für Kamera, Schnitt, Ton, Special Effects und das beste Originaldrehbuch. Ivana Baquero erhielt zudem den Preis als die beste Nachwuchsdarstellerin. Pans Labyrinth hat auch gute Chancen im Rennen um die Oscars. Der Film ist in sechs Kategorien, darunter Bester Ausländischer Film und Beste Kamera nominiert.

Etwas weniger Trophäen, aber dafür wichtigere, konnte Pedro Almodóvars Volver - Zurückkehren erringen. Regisseur Almodóvar konnte sich vor dem Fernseher, der Regisseur besucht die Goya-Verleihungen nicht mehr seit er sich mit der spanischen Filmakademie zerstritten hat, über fünf Trophäen freuen. Volver wurde als Bester Film und für die Beste Regie ausgezeichnet. Penélope Cruz wurde zudem als Beste Hauptdarstellerin geehrt.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope