Kurzinformationen

Deutschland im Herbst

Regie: Alexander Kluge, Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, Edgar Reitz, Rainer Werner Fassbinder, Volker Schlöndorff
Produktion: Deutschland 1977
Genre:
Darsteller: Hannelore Hoger
 
Deutschland im Herbst 1977: Das Land ist wie gebannt durch die Terroranschläge der Roten Armee Fraktion. Das Establishment ist handlungsunfähig, die in Stammheim einsitzenden Terroristen verüben nach einem gescheiterten Befreiungsversuch Selbstmord.Der Film ist ein Essay verschiedener deutscher Regisseure, sich an dieses Krisendeutschland anzunähern und variiert zwischen Dokumentarfilm und psychologischem Film.