Zurück zur Übersicht

Splice

Meinungen
10

68 Bewertungen

Splice - Featurette / Clip (englisch)

Dem Vorspann schon ist im wahrsten Sinne des Wortes das Thema eingeschrieben, dem der Film sich nähern will: Da sieht man die Namen der Hauptdarsteller und mehr in Gewebe geschrieben, als Äderchen, Zellstrukturen, biologische Formen. Kulturelle Produktion scheint hier direkt ins Biologische übertragen worden zu sein, und Splice führt genau das vor, und fragt weiter: Was passiert dann?

Mehr lesen

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Kommentar Seiten « 1 2 »

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 5 von insgesamt 10)
Von: hans am: 19.11.10
dieser film ist das allerletzte. zeigt vergewaltigung und "verherrlicht" inzest. die dramatik wurde schlecht umgesetzt. das ende ist einfallslos!
Von: Bene am: 16.08.10
Ich fand den Film eigentlich gut, sicher, ein paar Logikfehler waren drin, das Ende konstruiert, fand aber gut, dass der Hauptdarsteller mit dem Wesen Geschlechtsverkehr hatte. Kann ich durchaus verstehen. Es ist fremd und doch so vertraut, verführerisch und einfach neu, hatte ja auch viel von seiner Freundin. Dass es sich geschlechtsumwandelt, ist komisch ... schlägt dem Fass aber den Boden aus, ich wusste schon, wie der Film endet, noch ehe die Hauptdarstellerin am Boden lag, das Wesen über ihr. Die Entwicklung des Wesens fand ich auch gut. Die Chefs im Labor aber waren einfach nur lachhaft. Aber unter normalen Umständen, wäre ein solches "Experiment" halt einfach nicht möglich. Der Saal, in dem die Zuschauer bei der Vorführung von Fred und Blabla saßen, war auch relativ klein, was für die geringe Wichtigkeit des Konzerns spricht. Was eine solche Firmenleitung wiederum glaubhafter macht. Der Film war ganz gut, auch wenn er hätte besser sein können, war auf jeden Fall interessant. Bei uns im Kino musste man 8 Euro bezahlen. Das war kein perfekter Film. Aber er hatte gute Elemente. Und dass das Vieh alles kann, fliegen, tauchen usw. rührt wahrscheinlich daher, dass die Fred-und-Co-DNA mit drin war, die ja bekanntlich aus den Genen mehrerer Tiere gemischt wurden. Dazu kommt der schnelle Entwicklungsprozess. Und dass es die Stadien der Entwicklung, die eigentlich IM Mutterleib hätten stattfinden müssen, draußen durchmacht. Wenn es sich so schnell weiterentwickelt, muss es doch unweigerlich über das Erbgut von den Tieren stolpern, die in ihm stecken ... oder nicht? Fakt ist, dass der Film bereits zu Beginn "Blödsinn labert", nämlich an der Stelle, an der die beiden Kreaturen erschaffen werden. Wie kann man die DNA mischen? Die DNA von Lebewesen, die sich nicht einmal ähneln? Aber wenn man eine Möglichkeit findet, genau das zu tun, kann man auch so ein Vieh erschaffen, das dann alles kann und an das man sich so emotional binden kann. Übertrieben. Aber okay. Jedenfalls nicht DER GRÖSSTE MIST, aber auch kein perfekter Film ... ein wirklich guter Film ist übrigens A Single Man, auch, wenn sich für den wahrscheinlich keiner hier interessieren wird, weil er einfach auf normalen Problemen/Emotionen basiert. Lange Rede, gar kein Sinn ... Tschüss!
Von: zuschauerin am: 02.08.10
Ich hätte mir mehr erwartet, der Film ist totaler Schwachsinn.
Von: MsTake am: 29.07.10
eigentlich mag ich die beiden hauptdarsteller und das genre, was mich auch zum gucken veranlasste. leider war dieser film eine totale niete und die beiden in dieser aufmachung und charakter eine fehlbesetztung. würde gerne wissen wo es so hochdotierte labore gibt, in denen eine ganze schwarzjackenfamily ne lockere party feiert und nebenher die formel zur rettung der welt erforscht. aber allein die absolut dilettantischen logischen fehler im drehbuch sind an dummheit schwer zu überbieten und nerven solange bis man rausgeht. ein laborleiter? nee, gibts da nicht. mal reinluft, mal egal; mal biohazard, mal nimmt der idiot das verschleimte skalpell in den mund...autsch! was auch immer da noch rauskommen sollte, die erste hälfte hat's versaut, schade, schande..
Von: ersin vandeheiden am: 21.07.10
wie kann man nur einen so unmoralischen film mit soviel unsinnigem inhalt so aufspielen und aufpuschen ...verbieten sollte man solche filme

Kommentar Seiten « 1 2 »